Saumstreifenwickler


Randstreifenwickler

Der Saumstreifenwickler auch Randstreifenwickler dient dem Aufwickeln des Metallband-Verschnitts bei der Fertigung von Verbundrohren.

Das Metallband wird in der vorgelagerten Besäumstation beidseitig auf die erforderliche Breite zugeschnitten.

Dabei entstehen endlose Späne, die jeweils auf einer rotierenden Trommel aufgewickelt werden.


Technische Daten:

min. Spanbreite : 2 mm 
max. Spandicke: 1,2 mm 
max. Coil-Gewicht:

30 kg 

max. Wickelzug : 100 N